Fahrzeuge

Die Fahrzeuge:

Für unsere Aufgaben stehen uns drei Einsatzfahrzeuge zur Verfügung:
TSF/W, ELW 1 und ein MTW

TSF/W

Die Abkürzung TSF/W steht für: Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser. Es verfügt über eine feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe, ein Notstromaggregat, Beleuchtungsgerät, Schere und Spreitzer zur technischen Hilfeleistung und eine Tragkraftspritze TS 8/8

Technische Daten:

Fahrgestell: MAN LE 8.150
Aufbau: Schlingmann
Baujahr: 2006
Leistung: 150 PS
Länge: 5,80 Meter
Breite: 2,45 Meter
Höhe: 2.75 Meter
Gewicht: 7,49 Tonnen
Besatzung: 1/5
Tragkraftspritze: 800 l/min bei 8 Bar
Wassertank: 500 Liter
ELW1

Die Abkürzung ELW1 steht für: Einsatzleitwagen 1
In ihm wird die Einsatzleitung Vorort untergebracht.

Technische Daten:

Fahrgestell: VW LT 35
Aufbau: Eigenbau (2007)
Baujahr: 2002
Leistung: 109 PS
Länge: 5,59 Meter
Breite: 1,94 Meter
Höhe: 2,71 Meter
Gewicht: 3,5 Tonnen
Besatzung: 1/5
Notstromaggregat: 1,6 KW
2m Funkgeräte: 2 (festeinbau)
4m Funkgeräte: 2
Sendemast: jeweils eine 2 und 4 Meter Antenne

MTW

(Infos folgen)